15. Jahreskonferenz: BHKW 2017 – Innovative Technologien und neue Rahmenbedingungen

Am 4./5. April 2017 findet die 15. Auflage der BHKW-Jahreskonferenz „BHKW 2017 – Innovative Technologien und neue Rahmenbedingungen“ statt. Nachdem der BHKW-Branchentreff in den letzten beiden Jahren in Dresden stattfand, wird die „BHKW 2017“ im Jahr der Documenta in Kassel stattfinden.

14 Referentinnen und Referenten berichten praxisnah über innovative Technologien, beispielhafte BHKW-Projekte, neue gesetzliche Rahmenbedingungen sowie die Rolle der Kraft-Wärme-Kopplung im Rahmen der Energiewende.

Immer stärker rücken neben den gesetzlichen Vorgaben die technischen und administrativen Voraussetzungen für einen flexibleren BHKW-Einsatz und eine Direktvermarktung des KWK-Stroms in den Fokus. Auch die Anforderungen für die Emissionsminderung gewinnen mit der neuen TA Luft an Bedeutung. Weiter von zentraler Wichtigkeit ist der optimierte BHKW-Betrieb.

Vortragstitel: “Bestimmungen des EEG 2017”

Top Themen des Referats:

  • Neue Regelungen des EEG 2017
  • EEG-Umlage auf Eigenstromversorgung
  • Direktvermarktung und Ausschreibung

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.

Copyright by prometheus Rechtsanwaltsgesellschaft mbH | All rights reserved. | Impressum | Datenschutz | Sitemap