4. Leipziger Windrechtsforum – Probleme erkennen. Zukunft gestalten.

In einer Zeit, in der die Energiesicherheit und geopolitische Krisen beherrschende Themen in Politik und Gesellschaft sind, geht das Leipziger Windrechtsforum in die vierte Runde. Gerade jetzt stellt sich die Frage, welchen Beitrag die Erneuerbaren Energien im Allgemeinen und die Windenergie im Speziellen zur Bewältigung der aktuellen Herausforderungen leisten können, mehr denn je. Die letzten Monate waren geprägt von einer wahren Flut an Novellen und Gesetzgebungsvorhaben, die auch schon kurzfristig zu einer massiven Steigerung des Windenergieausbaus in Deutschland führen sollen. Gleichzeitig würfeln die dynamische Entwicklung an den Energiemärkten und die hohe Nachfrage aus der Industrie nach Strom aus Erneuerbaren Energien die bekannten Planungs- und Vermarktungsstrukturen für Strom aus Windenergieanlagen gehörig durcheinander.

In bewährter Weise geben wir Ihnen in diesem Spannungsfeld zusammen mit unseren starken Kooperationspartnern DKB AG, Stiftung Umweltenergierecht, Terrawatt Planungsgesellschaft mbH und enervis energy advisors GmbH einen vertieften Einblick in die aktuellen Entwicklungen und möchten gemeinsam mit Ihnen die Zukunft der Windenergie diskutieren.

Das Programm zur Veranstaltung und Informationen zur Anmeldung finden Sie hier in unserem Programmflyer. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Wir planen das Forum als hybride Veranstaltung, bei der die Teilnehmerzahl in Präsenz beschränkt ist – sichern Sie sich Ihren Platz durch frühzeitige Anmeldung.

 

4. Leipziger Windrechtsforum_Programmflyer_221021

 

Copyright by prometheus Rechtsanwaltsgesellschaft mbH | All rights reserved. | Impressum | Datenschutz | Sitemap